Navigation

Ort und Umgebung - Hotel-Gasthof Krone

Markt Helmstadt

Der Markt Helmstadt liegt im ehemaligen Waldsassengau zwischen Maindreieck und Mainviereck. Die verkehrsgünstige Lage an der an der A3 mit Autobahnanschlussstelle Helmstadt und die geringe Entfernung zu den Städten Würzburg, Marktheidenfeld, Wertheim und Tauberbischofsheim (je ca. 18km) bieten einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für Kultur und Shopping.

Genießen Sie es, mit dem Fahrrad oder auf Schusters Rappen die weiten Fluren und schattigen Wälder auf einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz mit Anbindung nach Würzburg, ins Taubertal sowie in den Spessart zu erkunden.

Wandern Sie auf dem Europäischen Kulturweg „Waldsassengau 1 – Zwischen allen Fronten“ (Führungen auf Anfrage) vorbei an den Denkmälern des Bruderkrieges von 1866, in dem der spätere König Ludwig III auf Helmstadter Flur schwer verwundet wurde, am Hans-Böhm-Denkmal auf dem Rathausplatz, das an den in Helmstadt geborenen Pfeiferhannes erinnert, an unseren geologischen Besonderheiten des Trias und an vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Dabei verstehen die Menschen in Helmstadt ihre Feste zu feiern, ob Vereinsfeste oder die Märkte am Pfingstmontag und Martini.

 

Jetzt buchen

Hier können Sie sich Ihre Auszeit in unserem idyllischen Hotel-Gasthof buchen: Zur Buchung

Bewertungen

Arbeiten in der Krone

Wir können helfende Händer immer gut gebrauchen. Wenn Sie interesse haben, in einem wunderbaren Team zu Arbeite, dann bewerben Sie sich. Hier finden Sie alle Infos zu den Stellenangeboten: Arbeiten in der Krone

Buchen Sie jetzt Ihre Erholung

ob auf Geschäftsreise oder für einen unvergesslichen Urlaub

Zur Buchung